Kinder

Aktuelles

Immer informiert sein – Neues aus unserer Kindertagesstätte!

Termine

Unseren Jahresplan für das Kitajahr 2022/2023 finden Sie hier:

Jahresplan 22/23

Projekte und Aktionen in der Kindertagesstätte

Dezember 2022

Waldweihnacht

Am 14.12.2022 machten sich 60 Mütter und Väter und 54 Kinder, bei allerschönstem Winterwetter auf den Weg in ein benachbartes Waldstück, um dort eine Waldweihnacht zu feiern. Mit einem  Spaziergang über einen Kilometer zwischen frostbeglänzten Feldern, ging es in den Wald. Dort war es sehr weihnachtlich geschmückt mit Kerzen, Lichterketten und Windlichter.

Alle Kinder haben sich auf dem Waldsofa getroffen, um ihren Eltern mit kleinen Tänzen und Fingerspielen eine Freude zu machen. Weihnachtslieder und die Geschichte vom allerkleinsten Tannenbaum rundeten das ganze Programm ab.

Hinterher gab es heißen Tee, selbstgemachten Apfelsaft und viele selbstgebackene Kekse. Zum Schluss kamen Mitglieder vom Heimatverein Berßen und schenkten jedem Kind eine Tüte gebackene Kekse. Nach dem Abschlusslied „O Tannenbaum“, ging es für alle mit „rotgefrorenen Nasen“, zurück nach Hause. Kinder, Eltern und Erzieherinnnen waren glücklich und zufrieden über dieses gelungene Fest.  

November 2022

Weihnachtspäckchen – Kinder helfen Kindern

Seit 2014 beteiligt sich die Kindertagesstätte Regenbogenland an der Aktion „Kinder helfen Kindern, Weihnachtspäckchen Konvoi“. Stefan Kleimann, der sich seit Jahren bei dem „Round Table“ engagiert, und Benedikt Behnen, waren sehr dankbar, dass sie in diesem Jahr vierzig schön verpackte Pakete abholen durften.

Der Weihnachtspäckchen Konvoi ist ein “ Side by Side“, aus Round Table und Lady Circle. Sie sorgen dafür, dass die Geschenke zu bedürftigen Kindern in entlegende und ländliche Regionen Osteuropas gebracht werden. Wir hoffen, dass wir zu  Weihnachten viele Kinderaugen zum Leuchten bringen. Stefan Kleimann und Benedikt Behnen bedanken sich im Namen vom Round Table bei den Eltern aus dem Regenbogenland.

Jolinchen

September 2022

Jolinchen – das Drachenkind

Ende September konnte die Kita Regenbogenland das Projekt „JolinchenKids – Fit und gesund in der Kita“ erfolgreich abschließen. Bereits seit 2018 ist die Kita dabei, das Präventionsprogramm der AOK Niedersachsen in ihre Arbeit zu integrieren, um die Kinder in den Bereichen seelisches Wohlbefinden, Bewegung und Ernährung spielerisch und kindgerecht aufzuklären.

Dazu zählten Fortbildungen und Workshop´s für die Erzieherinnen, wie z.B. „Fit im Job“ und „Stress ade“ und für die Eltern einen Elternabend zur Aufklärung, Präsentation der Materialien, für Fragen und zum selber Ausprobieren. Begleitet wurde die Kita dabei von der Präventionsberaterin Meggy Lilge (o.2.v.l.). 

Alle pädagogischen Mitarbeiter sind dankbar für dieses tolle Projekt, welches man folglich immer in die Arbeit und den Vormittag integrieren kann. Jolinchen wird uns trotz Beendung des Projektes, weiterhin stets ein Begleiter sein.   

Apfelsaft herstellen

September 2022

Apfelsaft pressen in der Kita

Passend zum Thema Erntedank wurde in der Kita Regenbogenland Apfelsaft selber hergestellt. Da die Apfelernte in diesem Jahr reichlich war, haben alle Kinder von zu Hause Äpfel mitgebracht.

Mitte September kamen Jan und Norbert Wloka mit ihrer Apfelsaftpresse in die Kita und haben den Kindern gezeigt, wie Apfelsaft selber hergestellt wird. Die Kinder durften mit Hilfestellung die Äpfel in den Häcksler werfen. Anschließend wurden die klein gehäckselten Äpfel mit Muskelkraft von Jan und Norbert gepresst.

Für alle war es sehr faszinierend, wieviel Saft dadurch entsteht. Jedes Kind konnte eine Flasche mit frischem, süßen Apfelsaft mit nach Hause nehmen.

Es war für die Kinder ein tolles und sehr leckeres Erlebnis!

 

Elternabend Kiga

September 2022

Gruppenelternabend mal anders

Am 19.09. und am 20.09.22 fanden die ersten Gruppenelternabende im Kindergarten statt.
In diesem Jahr war es ein Familienelternabend. Alle Kinder waren eingeladen ab 16.30 Uhr mit ihren Eltern und Geschwistern in den Kindergarten zu kommen.

Als Erstes durften die Kinder ihren Familien den Gruppenraum oder ihre Portfolios zeigen. Anschließend gingen die Eltern mit den Erzieherinnen aus der Gruppe in den Bewegungsraum. Anhand einer Power Point wurde die pädagogische Arbeit, Projekte und Aktionen den Eltern vorgestellt. Die Kinder wurden in der Zeit von den Erzieherinnen der anderen Gruppe betreut. Als alle Informationen erzählt und der Elternrat gewählt wurde, gab es ein gemeinsames Abendbrot. Alle Familien haben etwas zu dem Buffet beigetragen, so dass es genug für alle gab.

Es war ein toller Abend der Begegnung, des Kennenlernens und des Austausches. Nach einem gemeinsamen Abschiedslied gingen alle zufrieden und satt nach Hause.

Juni 2022

Vater-Kind-Olympiade

Am 18.06.22 waren alle Väter mit ihren Kindern für einen erlebnisreichen und sportlichen Vormittag in unsere Kita eingeladen. Mit dem Bewegungslied „Wir bewegen uns“ von Christian Hüser eröffneten wir die Olympiade und die Kinder, so wie die Väter haben sich für viele verschiedene Spiele warm gemacht.

Auf dem gesamten Spielplatz konnten dann Stempel auf einem Laufzettel durch Spiele wie Torwandschießen, Schubkarrenrennen, Gummistiefelweitwurf, Dosen werfen, Goldschatzsuche und vieles mehr gesammelt werden. Die Kinder und ihre Papas strahlten mit der Sonne um die Wette und alle hatten sehr viel Spaß an den Aktionen.

Zur Stärkung gab es im Anschluss eine Bratwurst vom Grill im Brötchen. Außerdem haben alle Kinder zum Abschluss eine Urkunde mit einem gemeinsamen Foto, eine Medaille und einen Ball bekommen, welcher uns vom Sportverein Berßen gesponsert wurde. Danke!

Mai 2022

Spende

Durch die Gewinnausschüttung von 2021 der Raiffeisen Ems-Vechte konnte sich unsere Kita über eine Spende in Höhe von 1.000€ freuen. Das kam den Kindern direkt zugute, denn für sie gab es neue Matten und Bauklötze für den Bewegungsraum.

Das ganze Team und besonders die Kinder sagen „DANKE“ für die neuen Anschaffungen, mit denen sie sehr gerne im Bewegungsraum spielen, toben und bauen. 

April/Mai 2022

Großelternfest der Kita Regenbogenland

Stolz und gut gelaunt! So durften die Marienkäfergruppe und die Bienengruppe ihre Großeltern Ende April im DGH empfangen. Mit verschiedenen Liedern und Spielen konnten die Kindergartenkinder ihren Oma´s und Opa´s einmal zeigen, was sie in der Kita gelernt und nur für sie eingeübt haben. Auch die Großeltern der Krippenkinder hatten in unserem Bewegungsraum das Vergnügen den Kleinsten bei einem Spielkreis zuzuschauen.

Zur Stärkung gab es nach den Auftritten leckeren Kuchen mit Kaffee und Tee. Zum Abschluss hatten die Großeltern die Möglichkeit, mit ihren Enkelkindern ihre Gruppe zu erkunden. Die Kinder konnten ihr liebstes Spielmaterial vorführen und in ihrem Portfolio zeigen, was sie schönes gestaltet und in der Kita bereits erlebt haben. 

Es waren sehr gelungene Nachmittage und die Erzieherinnen behalten das Leuchten der Augen der Großeltern und der Kinder noch lange im Gedächtnis.

April 2022

Maibaum aufstellen auf unserem Spielplatz

Am 29.04.22 haben wir einen Maibaum auf unserem Spielplatz aufgestellt. Zur Hilfe kamen extra unsere Dorfmitarbeiter Hans und Hermann vorbei. Danke!

Gemeinsam mit unseren starken Kindern war es eine Leichtigkeit den schönen bunten Maibaum aufrecht zu stellen. Die Kinder fuhren mit Fahrzeugen oder flitzten noch eifrig um den Maibaum herum. Alle bewunderten wie herrlich farbenfroh dieser ausschaut und unseren Spielplatz besonders in der Frühlingssonne strahlen lässt. 

April 2022

Palmweihe beim Regenbogenland in Groß Berßen

Am 09.04.22 durfte wieder eine Palmweihe im größeren Rahmen stattfinden. Morgens um 10:00 Uhr versammelten sich viele Kita-Eltern mit ihren Kindern und bunt geschmückten Palmstöcken auf dem Busbahnhof vor dem Regenbogenland. Auch eine hübsche Eselin mit Namen „Rosalie“ war dabei. Bepackt mit vielen verschiedenen Palmstöcken zogen alle in einer Prozession hinter Rosalie her, um den Einzug Jesu in Jerusalem zu gedenken. Mitten auf dem Busbahnhof wurde von den Vorschulkindern die Geschichte vom Einzug Jesu in einem Rollenspiel dargestellt. Während Thomas Kramer die Palmstöcke segnete, ließ Rosalie ein lautes „i-a“ ertönen und es war, als wenn sie „Hosianna“ rief. Nach dem kleinen Wortgottesdienst durften alle Kinder die mutig waren, an Rosalie vorbei gehen und ihr zwischen die Ohren kraulen.

Januar 2022

Vielfalt leben und erleben – Demokratie stärken

Unter diesem Motto nahmen die Kita St. Johannes der Täufer Spanharrenstätte und die Kita Regenbogenland (v.l.) an der ersten Demokratiewerkstatt im Emsland teil, eine Initiative von Nifbe (Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung). Im Herbst 2020 konnte man sich um die Teilnahme bewerben.

Nach der Zusage startete die Demokratiewerkstatt im Mai 2021 mit den Verbundskindergärten Lahre, Eltern, Kita Regenbogen in Meppen, Spanharrenstätte und Groß Berßen. Die Qualifizierungsmaßnahme umfasste insgesamt 46 UE-Stunden. Jede Kita bekam eine Prozessbegleiterin zugeteilt. Diese kam insgesamt 6 mal in die Kitas und erarbeitete gemeinsam mit den Teams den Prozess Demokratie/Partizipation. Insgesamt 32 UE-Stunden arbeiteten die Teams der Kitas an Themen wie: Bild vom Kind, Demokratieverständnis, wie kann man Demokratie umsetzen, Beschwerdemanagement, Elternkommunikation usw. Zwischendurch trafen sich die Leitungen der Verbundskindergärten in der HÖB Papenburg, um sich über die Fortschritte und Ergebnisse auszutauschen. 

Am 20.01.22 fand das letzte Treffen statt, bei der jede Kita seine Arbeit, seine Veränderung in der Kita und die Umsetzung präsentieren durfte. Mit der Übergabe der Urkunde endete diese Qualifizierungsmaßnahme von Nifbe. Alle Kitas waren sich einig, dass dies eine sehr wertvolle Fortbildung für die Kita, das Team und besonders für die Kinder war, die zudem für alle Kitas kostenlos angeboten wurde.

November 2021

St. Martin – Laternenumzug im Kindergarten

„Wir gehen heute mit Laternen durch das Dorf, Laternen durch das Dorf, Laternen durch das Dorf…..“ Dieses Lied und viele andere Martinslieder konnte man am 11.11.21 in der Dorfstraße und in der Ringstraße in Groß Berßen hören. Alle Kinder, Erzieherinnen und Auszubildende aus dem Regenbogenland sind um acht Uhr morgens mit ihren Laternen gemeinsam zu einem Laternenumzug gestartet. An der Dorfstraße entlang zum Dorfgemeinschaftshaus, um unserem Hausmeister Hans Willoh ein Martinsständchen zu bringen und weiter durch die Ringstraße. Dort wurde noch einmal kräftig für das Team von be_plant gesungen. Zurück zum Kindergarten spielten die Vorschulkinder die Legende von St. Martin auf dem Busbahnhof nach.

Im Vorfeld hatte sich der Kinderrat beratschlagt, wie man anschließend den Tag gestalten kann. Sie haben entschieden, dass alle Kinder eine Martinsgans backen, ein Martinsbutton, ein Martinsbild und ein Windlicht gestalten dürfen. Diese „Workshops“, wurden von den Kindern mit Freude wahrgenommen. Alle Kinder und Erzieherinnen waren der Meinung, dass dies ein gelungener Vormittag war.

Oktober 2021

Erntedankgottes­dienst

Jedes Jahr feiern wir mit den Kindern einen Erntedankgottesdienst im Bewegungsraum des Kindergartens. Thomas Kramer und Pater Andrews haben uns in diesem Jahr bei dem kleinen Wortgottesdienst begleitet. Das Thema in diesem Jahr war „Der Apfel“.

Die Vorschulkinder haben in einem kleinen Spiel den anderen Kindern dargestellt, was der Apfel und alle anderen Früchte brauchen um zu wachsen. Mit Liedern, Gebete und Fürbitten konnten sich alle Kinder an den Wortgottesdienst beteiligen.

Im Anschluss wurde in den Krippen- und Kindergartengruppen ein Apfelkuchen gebacken und gemeinsam gegessen.

„Highlights der Woche“

    Über die Kita-Info-App erhalten Sie als Eltern nicht nur organisatorische Informationen der Kita oder der jeweiligen Gruppe, sondern auch jede Woche einen kleinen Zusammenschnitt über Besonderheiten und Aktivitäten der Gruppe Ihres Kindes. Die sogenannten „Highlights der Woche“, beschreiben in einer PDF-Datei, was in der jeweiligen Woche in der Gruppe stattgefunden hat. Zu den Beschreibungen sind viele Bilder der Kinder zur Anschauung hinzugefügt.

    Hier finden Sie Beispiele jeweils aus der Krippe und dem Kindergarten:

    Highlights der Woche – Kindergarten

    Highlights der Woche – Krippe

    Highlights der Woche – Kindergarten

    Highlights der Woche – Krippe 

    Rezepte

    Unser ge/beliebtes Kindergartenmüsli

    • 250 g Haferflocken
    • 100 g Nüsse
    • 114 g Ahornsirup
    • 30 g Kokosöl flüssig
    • 1 Pr. Salz
    • etwas Zucker oder Kokosblütenzucker

    Alles miteinander vermischen und bei 150–180 Grad Ober- und Unterhitze
    20–30 Min. Knusprig backen.

    Apfel/Bananenmus-Waffeln

    • 125 gr Mehl
    • 125 gr weiche Margarine
    • 125 gr Weichweizengrieß/Weizen geschrotet
    • 3 Eier
    • 1 Apfel
    • 1 Banane
    • 250 ml Milch
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • nach Belieben Vanille/Zimt

    Eier in eine Schüssel schlagen, die weiche Margarine dazugeben und schaumig rühren. Nach und nach das Grieß, das Mehl, die Milch und etwas Vanille oder Zimt dazugeben.

    Den Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel mit einer Reibe raspeln.

    Die Banane schälen mit einer Gabel zerdrücken. Dieses Mus nun zusammen in die Teigmasse geben und unterrühren.

    Den Teig eine halbe Stunde ziehen lassen.

    Stelle nun das Waffeleisen an, es muss nicht gefettet werden, da der Teig durch die Margarine sehr fettig ist.

    Leckere Martinsgänse
    (für ca. 11 Gänse)

    • 250 g Quark
    • 125 g Zucker
    • 1 Pack. Vanillinzucker
    • ½ TL Zitronenschale frisch gerieben
    • 8 EL Öl
    • 6 EL Milch
    • 1 Ei
    • 1 Pr. Salz
    • 400 g Mehl
    • 1 Pack. Backpulver
    • 2 TL Speisestärke
    • Rosinen für die Augen

    Es gibt Ausstechformen als Martinsgänse oder man lässt die Kinder frei Hand formen.

    Kinder